Informatik 9 Aufgaben (16.02.2015)

Heute werden wir in Informatik 9 zur Wiederauffrischung unserer 3D-Spiele Programmierung folgendes Spiel nachbauen:

YouTube Video:

Die Webseite unserer 3D-Spiele Programmierumgebung ist: https://www.agentcubesonline.com

Du solltest eigentlich noch einen Login aus der letzten Stunde besitzen. Wenn nicht, erstelle einen neuen und gib mir unbedingt die Zugangsdaten, ich bewahre diese sorgfältig auf!

Wenn du die Basics aus dem Tutorial verstanden hast, wenn dein Spiel so läuft, wie das Tutorial angegeben hat, dann steht es dir frei, das Spiel zu verbessern, zu variieren und mit dem erworbenen Wissen ein neues Spiel zu schaffen.

Informatik 9 Aufgaben (15.12.2014)

Vor den Ferien möchte ich euch ein Tool vorstellen, von dem ich mir vorstellen kann, dass ihr es über die Ferien ausprobiert, um eure eigenen 3D-Spiele zu gestalten.

Ja, richtig gelesen. Mit dieser Programmierumgebung könnt ihr so einfach wie es nur irgend geht (alles andere wird dramatisch viel schwerer) eure eigenen 3D-Spiele gestalten.

Besorgt euch bitte zuerst einen Login, indem ihr auf REGISTRIEREN klickt:

https://www.agentcubesonline.com

Die Oberfläche und wie man eigene Spielbausteine (Agenten) erstellt, zeige ich euch, danach probiert ihr eigenständig, eure Welt zu gestalten.

Nächste Schritte:

  1. Login besorgen auf agentcubesonline.com
  2. Login Daten in die Mappe schreiben und an Hrn. Quintero geben
  3. Zwei Agenten erstellen (Inflatable Icon)
  4. Beide Agenten auf der Spielwelt platzieren.

Viel Erfolg!

Unterrichtsorganisation mit der App 30/30

Nach meiner Erfahrung hapert es bei Schüler/innen oft daran, dass sie mit längeren Arbeitszeiten nicht richtig umgehen können. Je nach Lerntyp arbeiten sie entweder am Anfang gar nicht und zum Schluss wird alles quick-n-dirty erledigt, oder sie fangen stark an und lassen dann stark nach.

Ich werde mit meiner iPad Klasse in nächster Zeit längere Arbeitsphasen von den Schülern vorstrukturieren lassen. Dies ist im Sinne des Eigenverantwortlichen Arbeitens (EVA) von H. Klippert und findet sich auch im Pädagogischen Ansatz von Andreas Müller vom Institut Beatenberg wieder, der komplexe Lernaufgaben als Kernjobs herunterbricht.

App: 30/30
Appstore Link: 30/30

In der Oberstufe möchte ich zudem die Verantwortung über eine Einteilung in die Hände der Schüler legen, deswegen sollen zukünftig die Schülerinnen und Schüler mir die Zeiteinteilung ihrer To-Do-Liste zeigen, die sie zuvor mit der App 30/30 erstellt haben.

Dabei ist so eine Liste super-schnell erstellt, wenn man sich erst einmal an die App gewöhnt hat. Die wichtigste Geste ist das Auseinanderziehen mit zwei Fingern um einen neuen Task oder eine neue Liste zu erstellen. Eine kurze Erklärung der Gesten findet sich auch direkt in der App.

Umfrage zum iPad Einsatz in der 12b

Diese Umfrage richtet sich an alle meine Schüler/innen. Ich möchte erfahren, wie sie den Einsatz des iPads bisher beurteilen.

Nachdem ich die Antworten meiner Klasse gesammelt habe, schalte ich an dieser Stelle die anonymisierten Ergebnisse frei. Bis dahin sind die Ergebnisse nicht aussagekräftig, da jeder bereits die Umfrage sehen und Antworten abschicken kann.

Link zur Umfrage