Apps über VPP kaufen und auf iPads verteilen

VPP – das steht für das Volume-Purchase-Program von Apple und bedeutet, dass man Apps nicht im iTunes Store kauft wie es für das eigene iPad oder iPhone üblich ist, sondern in einem Extra Bereich (konkret: eine Webseite) in großen Mengen.

In diesem Artikel werde ich die vielen notwendigen Schritte versuchen zu rekonstruieren, da ich mich selbst erst einmal durch eine Menge Dokumentation quälen musste und auch ein paar Mal meine Kontakte bei Apple Education Germany angeschrieben habe bevor es mir selbst ganz klar war.

Wichtig ist, dass man sich darüber klar wird, dass man für den Kauf und die Verteilung von Apps verschiedene Rollen braucht – was eigentlich ganz logisch ist für große Firmen, für den Schulalltag aber nicht sofort ersichtlich ist.

Da gibt es zunächst die Rolle des Einkäufers [ich nenne ihn mal Stellvertretender Schulleiter ;-)], dieser muss zuallererst Guthaben auf Rechnung erwerben:

https://ecommerce.apple.com/asb2b/fys.do?language=DE&country=DE

Oder die Kurzform:
https://ecommerce.apple.com

Die Apple ID des Einkäufers muss eine geschäftliche Apple ID sein, die zum Teil etwas andere Bedingungen erfüllen muss wie z.B. das zweistufige Login-Verfahren um mehr Sicherheit zu gewährleisten. Ist etwas nervig aber eben sicherer.

Ferner muss man einen Mitarbeiter [ich nenne ihn mal Systemadministrator ;-)] haben, der die Administrator-Konten der Schule verwaltet. Diese können mit dem ihnen zugewiesenen Guthaben anschließend Apps kaufen. Normalerweise erstellt eine Schule wohl nur einen Administrator, aber man könnte hier mehrere anlegen. Brutal wichtig ist, dass der Einkäufer [Stellv.Schulleiter] beim Kauf des Guthabens die richtige Apple ID des Administrators eingibt, da ansonsten das Guthaben nicht zugeordnet wird. Die Apple ID des Administrators kann anschließend das Guthaben einlösen und Apps in großer Menge kaufen.

Beide Apple IDs müssen schriftlich von einem Mitglied der Schulleitung in ihren Rollen / Funktionen bestätigt werden. Den Status der Freischaltung kann man hier überprüfen:
https://myaccess.apple.com/epdm/index.do

Man kann, wenn man möchte, noch eine dritte Rolle mit ins Spiel bringen, die so genannten Angebotsersteller, die sich nur im VPP Store umsehen können, Preise sehen und dem Systemadministrator dann Apps zum Kauf vorschlagen können bzw. den Kauf sogar konkret vorbereiten können, aber eben nicht tatsächlich ausführen können. Dies könnte z.B. der Medienassistent einer Schule sein, so sie denn einen hat.

Wenn man die o.g. Konten / Rollen eingerichtet hat, läuft es eigentlich immer so ab, dass zuerst der Stellv. Schulleiter Guthaben kauft und dem Administrator-Konto zuweist. Dieser kann dann folgendes tun:

  1. Die Haupt-Webseite ansurfen, über welche er die Administratoren verwaltet, oder sich zum VPP Education Program durchklickt: https://deploy.apple.com/qforms/web/index/avs
  2. Der Link zum VPP Store ist: https://vpp.itunes.apple.com/?l=de
  3. Hier kann man auf einen Button klicken, der einen zum Education Store weiterleitet, Direktlink: https://volume.itunes.apple.com/de/store?l=de
  4. Hier kann man schließlich nach Apps suchen und diese kaufen (wenn man denn Guthaben hat!) Man hat die Wahl zwischen „redeemable Codes“, um die Apps anschließend über das Programm „Apple Configurator“ den Geräten zuzuweisen. Oder man hat einen MDM-Server aufgesetzt und kann die Apps direkt über den MDM-Server verteilen (ist m.E. stark zu bevorzugen!).

Über die Vorteile eines MDM-Servers schreibe ich im Artikel „Administration der iPad Klasse„.

Ich hoffe diese Verfahrensauflistung hilft dem ein oder anderen Sysadmin-Kollegen 🙂 Über Feedback freue ich mich.

Ein Gedanke zu „Apps über VPP kaufen und auf iPads verteilen

  1. Pingback: Administration der iPad Klasse | Leonardo Quintero

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s